Multiführungslinie – Registerkarte „Beschriften“ – Werkzeuggruppe „Zeichnen“

Mit den Werkzeugen Mittelpunktmarkierung und Mittellinie werden, wie die Namen verraten Mittelpunkte und Mittellinien erstellt. In der Standardeinstellung von AutoCAD sind diese jedoch nicht nach DIN-Norm. Hierfür müssen Änderungen vorgenommen werden. Alle benötigten Befehle beginnen mit „Center“.

Einstellungen an den Mittellinien müssen in einer Vorlage gespeichert werden!

Centercrossgap

Der Befehl Centercrossgap gibt die Breite der Lücke an der Mittelpunktmarkierung an. Standardmäßig ist hier „0.05x“ als relativer Wert angegeben. Dieser kann wie folgt geändert werden:

  • Als absolute Werte mit reellen positiven Werten (1,2,3,4…)
  • Als relative Werte mit positiven reellen Zahlen als Skalierfaktor (0.5x für 5/10 bezogen auf den Kreisdurchmesser)
  • Mit „byLineType“ gesteuert über den Linientyp

Hier wäre byLineType eine gute Wahl da wir einen Layer für Mittellinien erstellt haben.

Centercrosssize