Tipps und Tricks in SOLIDWORKS, um das Arbeiten noch effizienter zu gestalten.

Klicken Sie auf das folgende Symbol, um das Feld Dateieigenschaften zu öffnen. Hier haben Sie einen Einblick in die Kurzinformation des aktiven Dokuments.

Tip_Solidworks
Tragen Sie nun in dem Feld „Wert/ Textausdruck“ $PRP:“SW-File Name“ ein. Somit kann SOLIDWORKS den Dateinamen lesen und als evaluierten wert ausgeben. Dies kann man zum Beispiel für Schriftfelder und oder Stücklisten verwenden.
tip_solidworks_2

Sie haben Interesse an weiteren Tipps und Tricks und wollen die Arbeit mit SOLIDWORKS in Ihrem Unternehmen effizienter gestalten?

Schauen Sie jetzt bei unseren SOLIDWORKS Schulungen vorbei!