Nicht jedes Unternehmen möchte seine Daten in der Cloud ablegen. Auch wenn man dann schnell wieder an seine Daten herankommt. Was aber, wenn ich meine Daten nicht in einer externen Cloud ablegen möchte und meine eigenen Server fallen aus? Welche Ausfallkosten kommen überhaupt auf mich zu?

Ein mögliches Szenario ist der Server, der seinen Dienst aus unbekanntem Grund verweigert und 15 Mitarbeiter stehen am frühen Morgen im Büro um ihren Computer zu starten um nach 20 Minuten festzustellen, dass nicht nur die Warenwirtschaft, CRM und E-Mail nicht funktioniert. Vielleicht erkennen Sie ihr Unternehmen hier wieder? Bis die interne IT alle Server wieder verfügbar hat vergehen manchmal 3 Stunden wenn nicht sogar länger.

Bei der folgenden Berechnung handelt es sich um einen einfachen Durchschnittswert, der sich bei 15 Mitarbeitern nun auf 45 Stunden summiert hat. 

 15 Mitarbeiter x 40 Euro/Stunde x 3 Stunden = 1.800 Euro

1.800 Euro interne Personalkosten bei einem Ausfall für 15 Mitarbeiter, sind wir ehrlich – man stellt sich das nicht so schlimm vor wie es tatsächlich ist!

TOP CAD hilft Ihnen Ihre Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren! Mit unseren Power Edge Lösungen bieten wir Ihnen höchste Performance.

Durch die Inbetriebnahme eines Hochverfügbarkeits-Serververbundes kompensieren wir den Ausfall eines virtuellen Servers oder einer Hardwarekomponente auf wenige Minuten. Wie, das erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktieren Sie uns unter 0231/562214-40 oder unter unserem Kontaktformular.

IT in der Konstruktion
Zurück zum Blog